Fächerübergreifendes Klimaschutzprojekt der NMS Tragwein

Auslöser dafür war die schwedische Klimaschützerin Greta Thunberg, die uns alle auffordert, Klimaschützer zu sein.

Auf vielfältige Weise wurde in den verschiedensten Gegenständen und in allen Klassen schwerpunktmäßig die Klimaveränderung behandelt, wobei darauf Wert gelegt wurde, aktiv zu handeln (Müll vermeiden, Säuberungsaktionen, Informationsplakate in den Tragweiner Geschäften uvm.)

Geh dreimal um dein eigenes Haus, bevor du die Welt verbesserst!

Somit kann tatsächlich jedermann Klimaretter sein! Bitte helfen Sie mit!

(c) Gisela Schaumberger

DSC09218

DSC09223

 

Texte

Neueste Artikel